Das Konzept

Der Hort Riethüsli unterstützt die Eltern im Quartier Riethüsli in ihrer Betreuungs- und Erziehungsaufgabe. Er bietet Betreuung ausserhalb der Schulzeiten, Unterstützung bei den Hausaufgaben und sinnvolle Gestaltung der Freizeit. Im Hort gibt es Platz für 14 Kinder pro Betreuungseinheit. Die Betreuung im Hort ist vom Kindergarten an bis zur 6. Klasse möglich. 

Die alters- und entwicklungsgerechten Angebote der Erziehung und Bildung dienen der Förderung der persönlichen und sozialen Kompetenzen. Mit einem abwechslungsreichen Freizeitangebot werden Kreativität sowie sprachliche, kognitive und motorische Fähigkeiten gefördert. Die Hortarbeit richtet sich nach pädagogischen Grundsätzen und einem für alle Horte gültigen Betriebs- und Qualitätskonzept

Das Vermitteln von Sicherheit und Vertrauen durch klar strukturierte Abläufe und Rituale und möglichst konstante Beziehungen sollen dem Kind ermöglichen, sich wohl zu fühlen. Die Aufgabenhilfe hat einen wichtigen Stellenwert in der Begleitung der Kinder. Daneben sollen die Kinder Gelegenheit haben, sich sowohl alleine zu beschäftigen als auch mit anderen Kindern oder unter Anleitung von Hort-Mitarbeitenden zu spielen.